Archiv aller erschienenen Ausgaben

Ausgabe 02/2015
Thema des Monats: Porenbeton

In seiner letzten Ausgabe widmet sich der Bauvorschriften-REPORT dem Thema Porenbeton, erläutern die Fallstricke und Besonderheiten rund um das Beweisverfahren und fassen die wesentlichen Planungsvorgaben für Sporthallen zusammen.

Ausgabe 01/2015
Thema des Monats: Türen und Fenster

Mehr als 30 Jahre regelte die DIN 18055 vom Oktober 1981 die Fugendurchlässigkeit, die Schlagregendichtheit und die mechanische Beanspruchung von Fenstern. Im November 2014 wurde diese Norm ersetzt durch eine neue, gänzlich überarbeitete Fassung, die in dieser Ausgabe des BauvorschriftenREPORTs erläutert wird.

Ausgabe 10/2014
Thema des Monats: Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehrs- und Freiraum

Im Dezember 2014 erscheint mit der DIN 18040-3 der Ersatz für die DIN 18024-1. Der dritte Teil der Normenreihe "Barrierefreies Bauen" widmet sich dem öffentlichen Verkehrs- und Freiraum. Ausgabe 10 des BauvorschriftenREPORTs beleuchtet die Neuerungen.

Ausgabe 09/2014
Thema des Monats: Feuchteschutz

Bauteile von Gebäuden, die der Witterung ausgesetzt sind, sind durch klimabedingte Feuchte gefährdet. Das vor allem im Winter zwischen beheizten Räumen und Außenluft herrschende Dampfdruckgefälle kann Tauwasserbildung in dampfdurchlässigen Bauteilen – und damit deren Durchfeuchtung – verursachen. Dasselbe bewirkt auch Schlagregen, wenn dieser in Bauteile eindringt und eine vollständige Austrocknung nicht stattfindet. Wie Bauteile auszuführen sind, um Durchfeuchtung und die damit verbundenen Folgeschäden zu vermeiden, regelt DIN 4108-3. Der Bauvorschriften-REPORT beschäftigt sich in dieser Ausgabe mit der soeben erschienen Neuausgabe der Norm.

Ausgabe 08/2014
Thema des Monats: Beton

Wird in Tragwerken, die nach Eurocode 0 und 2 bemessen und konstruiert sind, Beton als Stahlbeton oder Spannbeton eingesetzt, so muss der Beton den Anforderungen der DIN EN 206 genügen. Diese Norm definiert Klassen für Beton-Eigenschaften, die ihre Anwendung unter den verschiedenen klimatischen und geografischen Bedingungen des europäischen Raums ermöglichen. Im Juli ist eine Neufassung der DIN EN 206 erschienen, der sich der Bauvorschriften-REPORT ausführlich widmet.

Ausgabe 07/2014
Thema des Monats: Sonderbauten

Im Februar 2014 hat die Fachkommission Bauaufsicht der Bauministerkonferenz Neufassungen der Musterverordnungen zum Bau und Betrieb von Verkaufs- und Versammlungsstätten veröffentlicht. Über die wichtigsten Änderungen der Neuausgaben informiert die Ausgabe 7/2014 des BauvorschriftenREPORT. Desweiteren geht es um die EnEV 2014 Registrierung und die Baukostenvereinbarung.

Ausgabe 06/2014
Thema des Monats: Sonderbauten

Die Neuausgabe der DIN 18230-1 „Baulicher Brandschutz im Industriebau" im Jahr 2010 erforderte die Überarbeitung der Muster-Industriebaurichtlinie, deren Neufassung in dieser Ausgabe(nahezu) umfassend erläutert wird. Außerdem geht es um die Bauhandwerkersicherung nach § 648a BGB.

Ausgabe 05/2014
Thema des Monats: Organisatorischer Brandschutz

Wie Brandschutzordnungen zu erstellen sind, regelt die neue DIN 14096, die in dieser Ausgabe unseres REPORTs ausführlich behandelt wird. Weitere der Sicherheit und Gefahrenabwehr dienende Informationssysteme, die mit den Brandschutzordnungen zusammenwirken, werden ebenfalls erläutert: Flucht- und Rettungspläne nach DIN EN ISO 23601 und nach der Arbeitsstättenverordnung sowie Feuerwehrpläne nach DIN 14095.

Ausgabe 04/2014
Thema des Monats: Asbestsanierung

Die Neufassung der TRGS 519 „Asbest: Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten” soll die Risiken der mit Beschäftigten minimieren, die während notwendiger Arbeiten mit Asbestfasern in Berührung kommen. Was Architekten und Planer darüber wissen sollten, erfahren Sie in dieser Ausgabe. Darüber hinaus werden die Neuerungen der EnEV 2014 hinsichtlich der Verwendung der Energieausweise in Immobilienanzeigen erläutert.

Ausgabe 03/2014
Thema des Monats: Schutzdächer für Arbeitsgerüste nach neuer DIN EN 12811-4

Gerüste bergen immer besondere Gefahren, sowohl für die sich darauf bewegenden Personen als auch für Passanten. Dies betrifft insbesondere die Gefährdung durch herabfallende Gegenstände. Geeignet sind Schutzdächer, wenn sie bestimmten Anforderungen genügen. Diese regelt nun der neue Teil 4 der DIN EN 12811, dem sich diese Ausgabe im Detail widmet.

Ausgabe 02/2014
Thema des Monats: Elektrische Sicherheit

Fundamenterder schützen vor elektrischem Schlag und dienen als Potentialausgleich sowie der Erdung von Überspannungs- und Blitzschutzsystemen. Die Planung und Ausführung von Fundamenterdern regelt die DIN 18014. Im März 2014 erscheint eine Neufassung der Norm, deren wichtigsten Neuerungen der Bauvorschriften-REPORT in der Ausgabe 2 unter die Lupe nimmt.

Ausgabe 01/2014
Thema des Monats: Sicherheit - Arbeitsplätze und Verkehrswege zur Instandhaltung baulicher Anlagen

Die Bauordnungen der Länder enthalten allgemeine Anforderungen zur Instandhaltung baulicher Anlagen. Lesen Sie in der ersten Ausgabe des Bauvorschriften-REPORTs, wie diese durch die im Dezember 2013 neu erschienene DIN 4426 konkretisiert werden.
Weitere Themen sind Temporäre Seitenschutzsysteme nach DIN EN 13374, Ergänzungsbauteile für Mauerwerk nach DIN EN 845-1 und aus juristischer Sicht: Gerüste, Kräne und andere Kleinigkeiten.

Ausgabe 10/2013
Thema des Monats: Energiebedarf von Gebäuden

Was bringt die Novellierung der Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014)? Diese und andere Fragen klärt der BauvorschriftenREPORT in seiner letzten Ausgabe für dieses Jahr. Außerdem geht es um Hinterlüftete Außenwandbekleidungen aus Natur- und Betonwerkstein nach DIN 18516-3 und DIN 18516-5.

Ausgabe 09/2013
Thema des Monats: Arbeitsstätten: Anforderungen an die Abmessungen und die Ausstattung von Sanitärräumen nach ASR A4.1

Die Ausgabe 9/2013 widmet sich der ASR A4.1, die nicht nur festlegt, in welchem Umfang Arbeitsstätten mit Toiletten, Umkleideräumen und Waschräumen auszustatten sind, sondern auch die Abmessungen und Ausstattungen dieser Räume geregelt. Da eine entsprechende gültige DIN-Norm derzeit nicht vorliegt, geben die Bestimmungen der ASR A4.1 dort, wo keine einschlägigen Vorschriften bestehen, Anhaltspunkte für die Planung solcher Räume.

Ausgabe 08/2013
Thema des Monats: Arbeitsstätten - Neue Vorgaben für Raumabmessungen und Bewegungsflächen nach ASR A1.2

Thematischer Schwerpunkt der Ausgabe 8/2013sind Anforderungen an Arbeitsstätten nach der neuen ASR A1.2 sowie der DIN 4543-1, die Festlegungen für Büroarbeitsplätze enthält. Darüber hianus geht es um die DIN 18015-1 (Elektrische Anlagen in Wohngebäuden) sowie die Novelle des BauGB und der BauNVO.

Ausgabe 07/2013
Thema des Monats: Glas

In der Juli-Ausgabe des Bauvorschriften-REPORT dreht sich alles um Glas im Bauwesen und die neue Normenreihe DIN 18008, sozusagen die „Grundnorm” des Glasbaus, die nun mit 5 Teilen vorliegt. Dabei stehen die Konstruktionen im Vordergrund, die das Alltagsgeschäft des Planers betreffen und nur vereinfachter Nachweise bedürfen.

Ausgabe 06/2013
Thema des Monats: HOAI 2013 - Die neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

Das zentrale Thema der Juni-Ausgabe ist die neue HOAI 2013. Lesen Sie, was hat sich grundsätzlich geändert hat und was beim Honorar für Umbau und Modernisierung zu beachten ist. Aus juristischer Sicht gehen wir der Frage nach: Wie komme ich an mein Geld? Denn zur Fälligkeit des Planer-Honorars gibt es Neuregelungen.

Ausgabe 05/2013
Thema des Monats: Zulässige Raumtemperaturen nach Normen und Arbeitsstättenrecht

Die Ausgabe 5 widmet sich ganz dem Thema Raumtemperaturen: Dazu wird die die DIN EN 15251 „Eingangsparameter für das Raumklima”, die Neuausgabe des Beiblatts 2 der Lüftungsnorm DIN 1946-6 und die neue Arbeitsstättenrichtlinie ASR A3.5 im Detail vorgestellt.

Ausgabe 04/2013
Thema des Monats: Die neue „Toleranz-Norm” DIN 18202

Die DIN 18202 „Toleranzen im Hochbau” legt fest, in welchem Maß Bauwerke und Bauteile von maßlichen Vorgaben in Plänen und Leistungsbeschreibungen abweichen dürfen, ohne dass ein Mangel geltend gemacht werden kann. Die Ausgabe 4 beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema Toleranzen, darunter Toleranzen für Treppen nach DIN 18065, Toleranzen bei Türen. Außerdem wird die neue Arbeitsschutzrichtlinie ASR 1.5 Fußböden vorgestellt.

Ausgabe 04/2013
Thema des Monats: Geländer und Umwehrungen, Absturzsicherungen

Dieser Ausgabe nimmt die die wichtigsten Vorschriften zur Absturzsicherung genauer unter die Lupe, darunter die ASR A2.1 Schutz vor Absturz und herabfallenden Gegenständen, die DIN 18065 sowie die Geländer-Richtlinie des BVM. Darüber hinaus beleuchtet die Rubrik "Aus juristischer Sicht" die Folgen einer unzureichenden Umwehrung.

Ausgabe 03/2014
Thema des Monats: Schutzdächer für Arbeitsgerüste nach neuer DIN EN 12811-4

Gerüste bergen immer besondere Gefahren, sowohl für die sich darauf bewegenden Personen als auch für Passanten. Dies betrifft insbesondere die Gefährdung durch herabfallende Gegenstände. Geeignet sind Schutzdächer, wenn sie bestimmten Anforderungen genügen. Diese regelt nun der neue Teil 4 der DIN EN 12811, dem sich diese Ausgabe im Detail widmet.

Ausgabe 02/2013
Neue Mindestanforderungen an den Wärmeschutz nach DIN 4108-2

Die Wärmedämmung von Gebäuden wird in Deutschland hauptsächlich durch die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) bestimmt. Dort, wo die Verordnung Spielräume lässt oder nicht anzuwenden ist, gelten die Mindestanforderungen der DIN 4108-2, deren Neuausgabe vom Februar 2013 erschienen ist. Auch die wärme- und feuchteschutztechnischen Bemessungswerte der neuen DIN 4108-4 sowie die Nutzungssicherheit bei kraftbetätigten Türen (nach neuer DIN EN 16005) werden ausführlich behandelt.

Ausgabe 01/2013
Thema des Monats: Verkehrswege in Arbeitsstätten – neue ASR A1.8

Die Januar-Ausgabe des Bauvorschriften-REPORTs fasst alle Anforderungen an Verkehrswege in Arbeitsstätten aus der neuen ASR A1.8 zusammen. Außerdem werden die Vorgaben für Löschwassereinrichtungen nach DIN 14462 und die neuen Technischen Regeln für Arbeitsstätten ASR A2.2 – Maßnahmen gegen Brände erläutert. Darüber hinaus gehen wir in der Rechtsrubrik der Frage nach, wer für die Planung des Brandschutz- und Rettungskonzepts verantwortlich ist?

Ausgabe 10/2012
Thema des Monats: Zuschaueranlagen – neue Anforderungen nach DIN EN 13200-1 und MVStättVO

Die Ausgabe 10 des Bauvorschriften-REPORT fasst alle wichtigen Vorgaben zum Bau von Versammlungsstätten zusammen. Neben den Anforderungen der im November 2012 neu erschienenen DIN EN 13200-1 werden auch die Regelungen der Muster-Versammlungsstätten-Verordnung aufgezeigt. Außerdem werden die Planungsrisiken bei Versammlungsstätten aus juristischer Sicht beleuchtet.

Ausgabe 09/2012
Thema des Monats: VOB/C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen – neue VOB/C 2012

Im Oktober wurde die neue Gesamtausgabe der „Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) 2012” veröffentlicht. Die neue VOB/C enthält einige fachlich überarbeitete ATV. Die wichtigsten davon werden in dieser und in der folgenden Ausgabe behandelt. Weitere Themen sind die Barrierefreie Gestaltung von Arbeitsplätzen nach ASR V3a.2 und die DIN 18034 Spielplätze und Freiräume zum Spielen.

Ausgabe 08/2012
Thema des Monats: Rauchwarnmelder für Wohnhäuser und Wohnungen - neue DIN 14676

In vielen Bundesländern ist die Ausstattung von Wohngebäuden mit Rauchmeldern bereits in den Landesbauordnungen festgesetzt. Einbau, Betrieb und Instandhaltung regelt die DIN 14676, die im September 2012 neu erschienen ist. Neben den Änderungen dieser Norm stehen die Gestaltung von Pausen- und Bereitschafträumen sowie von barrierefreien Arbeitsplätzen im Mittelpunkt der Ausgabe.

Ausgabe 07/2012
Thema des Monats: Vergabe- und Vertragsordnung im Bauwesen – Was bringt die neue VOB/B 2012?

Die neue VOB-Gesamtausgabe 2012 wird im Oktober erscheinen. Während in der VOB/A nur geringfügige textliche Änderungen vorgenommen wurden, sind mit der Neufassung des § 16 „Zahlungen” in VOB/B wesentliche Neuregelungen zu beachten, die in dieser Ausgabe ausführlich erläutert werden. Darüber hinaus geht es um die Anwendung der VOB/B bei Verträgen mit privaten Bauherren. Die Rubrik "Aktuelle Urteile" geht der Frage nach, ob es sinnvoll ist, die VOB/B zu vereinbaren?

Ausgabe 06/2012
Thema des Monats: Estriche im Bauwesen - neue DIN 18560-4

Die neue DIN 18560-4 umfasst eine Reihe von Änderungen und Neuerungen, die im Titelthema mit Blick auf die gesamte Normenreihe sowie die bei der Anwendung ebenfalls zu berücksichtigende DIN EN 13813 erläutert werden. Außerdem wirft der Bauvorschriften-REPORT einen Blick auf die Neuerungen bei der Bemessung von maschinellen Rauchabzugsanlagen (MRA) nach DIN 18232-5. Die neue Musterliste der Technischen Baubestimmungen wirft einmal mehr die Frage auf, welcher Normenstand in Übergangsphasen für eine Planung anzuwenden ist. Hier gibt die Rubrik "Aktuelle Urteile" praxistaugliche Hinweise und Tipps.

Ausgabe 05/2012
Thema des Monats: Eurocode 5 – Holzbau

Die Bemessung und Konstruktion von Holzbauten nach DIN EN 1995-1-1 als Ersatz für DIN 1052 wird in Ausgabe 5 ausführlich behandelt. Weitere Themen sind Schwingungen bei Holzdecken und das Vereinfachte Verfahren zur Ermittlung der Gebäude-Heizlast – DIN EN 12831 Beiblatt 2. Die Rechtsrubrik geht der Frage nach, wie lange Bauunterlagen von gewisser Relevanz, also Protokolle, Beweiserhebungen, Pläne und maßgeblicher Schriftwechsel aufzubewahren sind.

Ausgabe 04/2012
Thema des Monats: Aufbau und Betrieb von Brandmeldeanlagen (BMA) – neue DIN 14675

Das Thema Brandschutz steht in der April-Ausgabe im Mittelpunkt: Brandmeldeanlagen nach DIN 14675, Brandschutzkonzepte (Brandschutznachweise) und die Rauchmelderpflicht in Deutschland. Verantwortlich für die Brandschutzplanung ist häufig der Architekt im Rahmen seiner Entwurfs- und Ausführungsplanung. Die rechtlichen Pflichten, die sich daraus ergeben, erläutert die Rubrik "Aktuelle Urteile".

Ausgabe 03/2012
Thema des Monats: Lüftungen

Die Vorschriften der Energieeinsparverordnung an die Luftdichtheit und die Mindestanforderungen dan den Mindestluftwechsel zu vereinbaren, ist keine leichte Aufgabe. Erfahren Sie in der neuen Ausgabe mehr über die Lüftung von Wohnungen nach DIN 1946-6. Darüber hinaus werden die Anforderungen an die Lüftung von Arbeitsstätten nach ASR A3.6 aufgezeigt. Über die rechtlichen Folgen durch Mängel und Schäden infolge unsachgemäßer Lüftung informiert Sie die Rubrik Aktuelle Urteile.

Ausgabe 02/2012
Thema des Monats: Holzschutz - Vorbeugende bauliche Maßnahmen im Hochbau nach DIN 68800, Teil 2

Seit Februar 2012 liegt der wichtigste Teil der DIN 68800 vor. Erfahren Sie im Titelthema des Bauvorschriften-REPORTs 02/2012, wie Holzkonstruktionen auszuführen sind, damit diese ohne den Einsatz chemischer Mittel dauerhaft standsicher sind. Außerdem geht es um die Pflichen, die Prüfingenieure und Bauleiter, aber auch Bauunternehmer und Bauherren bei der Prüfung und Abnahme von Holzbauteilen haben.

Ausgabe 01/2012
Thema des Monats: Baugruben und Gräben - Böschungen, Verbau, Arbeitsraumbreiten - neue DIN 4124

Das Titelthema der ersten Ausgabe 2012 setzt sich im Detail mit den Neuerungen der DIN 4124 vom Januar 2012 auseinander. Darüber hinaus gibt es Praxistipps und Handlungsempfehlungen für Bauleiter und Architekten zur Minimierung des Haftungsrisikos bei Abdichtungsmaßnahmen.

Ausgabe 10/2011
Thema des Monats: DIN 68800 – Holzschutz neu geregelt

Die Neuerungen des im Oktober 2011 erschienenen Teil 1 der Normenreihe DIN 68800, die auch die Regelungen der DIN 52175 mit einbezieht, erläutert das Titelthema der Ausgabe 10 ausführlich. Weitere Themen sind u. a. die DIN 18516-3 Hinterlüftete Außenwandbekleidungen aus Naturwerkstein. Außerdem gibt es Tipps zur Vermeidung einer Mehrfachverwendung von Planungen durch den Auftraggeber.

Ausgabe 09/2011
Thema des Monats: Thema des Monats: Sicherheit - Einbruchhemmende Fenster, Türen und Abschlüsse

Welche Anforderungen die neue DIN EN 1627 an die Sicherung von Türen, Fenstern und sonstigen Abschlüssen stellt, erläutert das Titelthema dieser Ausgabe ausführlich. Weitere Themen sind der Eurocode 1: Windeinwirkungen auf Tragwerke, die DIN 32984 Barrierefreies Bauen – Bodenindikatoren im öffentlichen Raum sowie der Umgang mit der Haftpflichtversicherung.

Ausgabe 08/2011
Thema des Monats: Licht und Beleuchtung – Grundlagen und Anforderungen – neue Normen und Vorschriften

Das Titelthema setzt sich mit der Neuausgabe der DIN 5034 Teil 1 und anderen Normen und Richtlinien zum Thema Belichtung und Beleuchtung auseinander. Weitere Themen sind die Grundlagen der Tragwerksplanung nach DIN EN 1990 als Ersatz für die DIN 1055-100 und die neue Normenreihe zur Einbruchhemmung bei Türen, Fenstern und Vorhangfassaden. Außerdem gibt es Tipps zur Vermeidung von Fehlplanungen auf Grund veralteter Normen.

Ausgabe 07/2011
Thema des Monats: Neue DIN 4123 Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude

Mit der Neuausgabe der DIN 4123 befasst sich das Titelthema des Bauvorschriften-REPORTs. Weitere Themen sind u. a. die Mindestausstattung mit Elektrische Anlagen in Wohngebäuden nach DIN 18015-2, die Geotechnische Kategorien nach DIN EN 1997-1, DIN 4020 und DIN 1054 sowie die Prüfungspflichten des Architekten bei Dachdämmarbeiten.

Ausgabe 06/2011
Thema des Monats: Gebäudetreppen – Begriffe, Messregeln, Hauptmaße – die neue DIN 18065

Im Juni 2011 wurde die alte DIN 18065 Gebäudetreppen vom Januar 2000 durch eine Neuausgabe abgelöst. Die neuen Vorgaben der DIN 18065 werden im Titelthema unter die Lupe genommen. Außerdem geht es um die neue DIN EN 1991-1-3 Einwirkungen auf Tragwerke – Schneelasten als Ersatz für die DIN 1055-5, die Honorierung von Leistungen nach HOAI bei Maßnahmen im Bestand sowie die Ablösung der Arbeitsstättenrichtlinien durch die neuen Technischen Regeln für Arbeitsstätten.

Ausgabe 05/2011
Thema des Monats: Tragwerksplanung – Eurocode 0 und 1 als Ersatz für DIN 1055

Zum 1. Juli 2012 soll ein erstes Paket der Eurocodes bauaufsichtlich eingeführt sein. Danach ist die Anwendung dieser Eurocodes verbindlich. Das erste Paket enthält unter anderem die DIN EN 1990 (EC 0) „Grundlagen der Tragwerksplanung” und die Normenreihe DIN EN 1991 (EC 1) „Einwirkungen auf Tragwerke”. EC 0 und EC 1 umfassen für alle Bauarten geltende Regelungen der Tragwerksplanung. Sie ersetzen zusammen mit den jeweiligen Nationalen Anhängen die einschlägige Normenreihe 1055 (ausgenommen DIN 1055-2). In dieser Ausgabe wird der Ersatz der DIN 1055 Teil 1 und Teil 3 behandelt, der Ersatz weiterer Teile der DIN 1055 folgt in den nächsten Ausgaben.

Thema der Ausgabe 04/2011: Barrierefreiheit nach DIN 18040 Teil 1 und 2

Das Thema Barrierefreiheit und die Neuerungen, die die DIN 18040-1 „Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen – Teil 1: Öffentlich zugängliche Gebäude” und die DIN 18040-2 „Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen – Teil 2: Wohnungen” mit sich bringen, werden in der ersten Ausgabe des Bauvorschriften-REPORTS aufgezeigt. Informieren Sie sich in unserer Leseprobe, welche neuen Vorgaben die DIN 18040-1 zur Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden macht.
<< Zurück zur Startseite

Bauvorschriften-REPORT Leseprobe

Bauvorschriften-REPORT
Info-Dienst für Architekten und Planer.
2015. DIN A4. 8 Seiten.
Erscheint nicht mehr.

3 Ausgaben als PDF